ASD - Gasdichte Türen

ASD Gasdichte Türen

Airmatik-Sicherheitstüren werden dort eingesetzt, wo eine gasdichte Abtrennung von Räumen erforderlich ist. Insbesondere in Schleusenbereichen mit H2O2-Begasung bietet sich das Türsystem aufgrund der großflächigen Glasscheibe an. Das Türblatt besteht aus einer VSG-Glasscheibe, eingefasst in einem Edelstahlrahmen. In dem Edelstahlrahmen ist die dynamische Dichtung integriert. Die Zarge ist ebenfalls aus Edelstahl, 1.4301 geschweißt, mit Radien für die Airmatikdichtung. Die eigens für das Türsystem entwickelten Edelstahl-Türscharniere , beinhalten die Druckluftzuführung. Es ist kein Schlauch von außen sichtbar. Der Pneumatikanschluß befindet sich ebenfalls innerhalb der Zarge. Die Tür wird mechanisch über einen Schnappverschluss gehalten. Die Verriegelung erfolgt standardmässig über die Anpresskraft der Dichtung. Länge und Breite sind beliebig bis zu einer Breite von 1.200mm und einer Höhe von 2.200 mm herstellbar

Technische Daten:       
Breite [mm]: 600 bis 1200    
Höhe [mm]: 1.000 bis 2.200    
Gewicht [kg]: ca. 40 kg/m²    
Spannung/Phase [V]: 230V/50 Hz    
Druckluft [bar]: 6-7     


Wünschen Sie mehr Informationen? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Sicher haben wir die für sie optimale Lösung, die wir in kürzester Zeit realisieren können. 







 

Einsatzgebiete:

  Pharmazeutische Industrie
  Chemische Industrie
  Medizintechnik
  Biotechnologie
  Versuchslabore
  Labortierhaltung
  Apotheken
  u. v. m.

Besondere Merkmale:

  Hohe Transparenz durch VSG-Ganzglas
  Einfache Bedienung
  Leichte Reinigung
  Verdeckte Medienanschlüsse
  Sep. Schaltkasten
  GMP gerechte Ausführung


Integrierte Venturifunktion
(Dichtung wird automatisch vor dem Öffnen evakuiert)

Gasdichte Tür

Produktinfo
  Anfrage


   


© 2015 - LSTi EUROPE GmbH & Co. KG | Röntgenweg 18 | D 35638 Leun | tel +49-6473-41208-0 | fax +49-6473-41208-29